Weltgeburtswoche 2010 (Austria)

On mars 12, 2010, in Deutsch, smar.archives, by admin
Vom 17. bis 22. Mai 2010 findet die Weltgeburtswoche mit Hauptthema
ELTERN-KIND-BINDUNG statt. Wir bieten Vorträge, Workshops, Gesprächskreise
und Filmvorführungen an verschiedenen Veranstaltungsorten in Wien,
Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten. Zielgruppe: schwangere
Frauen und Paare, Mütter und Väter, Fachpersonal, interessierte Personen.
Mehr und mehr in den Mittelpunkt guter Erziehung rückt das Bemühen um eine
sichere Bindung zwischen Eltern und Kind. Wahrnehmen der kindlichen
Bedürfnisse und feinfühliges, unmittelbares Reagieren auf die Signale des
Babys sind von großer Bedeutung. Vielen (werdenden) Müttern und Vätern ist
bewusst, dass die erste Lebenszeit wichtige Prägungen hinterlässt und sich
die Bindungsfähigkeit eines Menschen vorallem in den ersten drei
Lebensjahren entwickelt. In der Weltgeburtswoche befassen wir uns mit diesen
Punkten:

Wie erkenne ich ein sicher oder unsicher gebundenes Kind? Sind wir sicher
oder unsicher gebundene Eltern?

Wie wirkt sich der Ablauf der Geburt auf die Bindung zu unserem Kind aus?
Wie wirkt sich die Trennung von Mutter und Kind aus?

Welche emotionalen Grundbedürfnisse gibt es und wie kann ich diese erfüllen?

Was ist eine Bindungseinladung und warum ist es gut, sie anzunehmen? Was ist
eine Bindungsstörung und welche Lösungsmöglichkeiten gibt es?

Wie sehr fördert das Stillen eine gute Bindung zu meinem Kind?

Was kommt bei der Geburt in der Klinik oder einer Geburt zuhause auf mich
zu? Welche Wahlmöglichkeiten (Geburtsort, Geburtshelfer, Geburtsmethode)
gibt es?

Welche Rechte habe ich als Frau rund um meine Geburt? Was ist förderlich
oder hinderlich für eine gute Geburt?

Viele liebe Grüsse aus Wien!

Sylvia S. Sedlak

Obfrau GEBURTSALLIANZ OESTERREICH

www.geburtsallianz.at
Tel. 0043-(0)650-41 32 888

 

Leave a Reply



Facebook login by WP-FB-AutoConnect